Werbung

Brustvergrößerung

Brustverkleinerung

Welche Ziele soll eine Brustverkleinerung erreichen?

Primäres Ziel einer Brust-OP zur Brustverkleinerung ist natürlich die zeitnahe Entlastung der durch die Last der übergroßen Brust strapazierten Körperpartien. Anders als die Eingriffe zur Brustvergrößerung oder Bruststraffung ist die Brustverkleinerung so gut wie immer eine einmalige Angelegenheit, da nach der Gewebeentnahme die neue Form und das reduzierte Gewicht der Brustpartie auf Dauer bestehen bleiben.

 

Haltungsschaäden / Schmerzen

Verringerung von Haltungsschaäden / Schmerzen durch zu große Brüste

 

Brustverkleinerung: Die Krankenkassen und die Kosten

Auf Grund des Umfanges der Operation ist die Brustverkleinerung der teuerste Eingriff unter den Brust-OP´s. Die Kosten liegen in aller Regel zwischen 5.000 und 7.000 €, diese werden allerdings in vielen Fällen von den Krankenkassen übernommen.

 

Kosten Brustverkleinerung

Kosten Brustverkleinerung

 

Falls die Brustverkleinerung im Einzelfall nicht durch die Krankenkassen erstattet wird, so empfiehlt es sich unter Umständen über einen Eingriff im Ausland nachzudenken. Die Kosten, die ja dann vollständig von der Patientin selbst zu tragen wären, lägen hier dann nur im Bereich von 2.500 bis 4.000 €.

 

Hinweis: auf unserer Partnerseite Brustverkleinerung.org finden Sie weitere, ausführliche Informationen über das Thema Brustverkleinerung (Kosten, OP-Methoden, Risiken, etc.).

Klinikfinder

Mit dem folgenden Formular finden Sie spezialisierte Ärzte und Kliniken für Ihre Brust-OP inklusive den zu erwartenden Kosten.

 

Werbung

Brustverkleinerung

Bruststraffung